Fiat 500X

ITALIA IM HERZEN, GELÄNDE UNTER DEN RÄDERN: DER FIAT 500 X
Fiat bewirbt seinen neuen 500 X mit der langen, bildgewaltigen Reise einer blauen Potenzpille, die Ihren Weg in den Fiat 500 findet und ihn zum muskulösen Traumtypen aufpumpt. Zum Leidwesen des älteren Ehepaars, das auf ein paar vergnügliche Stunden gehofft hatte, entsteht basierend auf der Technik des Jeep Renegade ein Mini-SUV, das sich sehen lassen kann. Er wartet nicht nur mit Spurhalteassistent mit Lenkungseingriff, serienmäßigem Bi-Xenon-Licht und getrennt zu regelnder Klimaautomatik, sondern auch mit Abbiegelicht und Bluetooth-Freisprechtelefonie auf.
Die Fachzeitschrift Autobild hat den neuen Fiat 500 X getestet und kann seinem Charisma nicht widerstehen: „Chic, charmant, wohnlich und mit viel Liebe zum Detail.“ Aufgefallen sind den Redakteuren des Magazins aber nicht nur die optischen Reize des Fiat-Neuwagens, sondern auch sein ehrgeiziger Innenraum: „Unterschätzen sollte man den Italiener trotz seines süßen und sympathischen Äußeren nicht, denn unter der rundlichen Hülle steckt ein Raumangebot, das für ein SUV dieser Klasse erfreulich großzügig und luftig ausfällt.“

ConfiguratorStep starten

 

 

 

In Ihrer aktuellen Filterung befinden sich 24 Fahrzeuge:

Datensätze pro Seite:
Seiten:

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.